Archiv des Autors: admin

Hartz4 Kürzungen sollen, trotz des Urteils des Bundesverfassungsgerichtes, weit über 30 Prozent gehen

Diese neue Verordnung der Kürzungen durchläuft gerade das sog. Weisungskonsultationsverfahren

Der Betrug an den Ärmsten der Armen geht weiter und diese Menschen sind sich nicht zu schade, den Armen über das bundesverfassungsgerichtliche Urteil, Az: 1 BvL 7/16 hinaus Sanktionen zu verhängen. Das Sanktionsregime hält sich nicht einmal mehr an die verfassungsrechtlichen Bedingungen.

Wie gehen Hartz4 Empfänger mit solchen Aussagen um? Was hat der Hartz4 Empfänger nun zu erwarten?

Nun, es werden Kürzungen durch die Hintertür erwartet, so die Süddeutsche Zeitung zu den Hartz4 Vorschlägen, die das Weisungskonsultationsverfahren durchlaufen.

Jedem dieser Herrschaften sollte doch klar sein, daß auch hier wieder auf Grundlage des Urteils des Bundesverfassungsgerichtes seitens der Hartz4 Bewegung geklagt wird. Und, um dies unmißverständlich darzulegen, ist eine maximale Kürzung / Sanktion von höchstens 30% des Regelbedarfs von derzeitig 432 Euro möglich. Hier wird getrickst, wo es nichts zu tricksen gibt.

Fazit: Es wird aller höchste Zeit, diese Bagage auszutauschen. Noch besser wäre es, denen, die so etwas verabschieden, selbst einmal wegen grober Mißachtung des Gerichts sowie des Artikel 1 des Grundgesetzes, dringend notwendige Sanktionen zu verabreichen.

Dennoch – wir sind der Meinung, dass niemand langfristig über 30% sanktioniert wird, da es das verfassungsrechtliche Urteil schlichtweg verbietet. Möglicherweise werden hier Grundsatzurteile seitens der zuständigen Gerichte erforderlich sein. Diese jedoch werden sich an das, was das Bundesverfassungsgericht geurteilt hat, halten.

Wer über 30% Sanktionen seitens der Jobcenter erhält, sollte umgehend dagegen gerichtlich vorgehen und einen Rechtsanwalt hinzuziehen, der sicher über die PKH (Prozesskostenhilfe) abgedeckt wird, was wiederum zum Nachteil der Steuerzahler ist. Eine weitere Belastungsprobe seitens des Arbeitsministeriums gegenüber der Hartz4 Empfänger, welche gänzlich unnötig ist.

Die Bundesregierung bzw. deren Parteien dürfen sich doch nun wirklich nicht wundern, dass erdrutschartige Verluste die SPD sowie die CDU belasten. Lernfähig ist etwas anderes. Aber ganz abgesehen davon, gewinnt man den Eindruck, daß der Artikel 1 des Grundgesetzes von Mißachtung gestraft wird. Ministerien, Politiker und ausführende Organe, die sich über 14 Jahre nicht an Artikel 1 des GG gehalten haben, halten es auch nach diesem Urteil nicht für notwenig, sich an die neuesten Vorgaben zu halten. Nicht nur ein juristisches Fehlverhalten, sondern in erster Linie ein menschenunwürdiges Fehlverhalten derer, die nun dieses Grundsatzurteil in die Gesetzgebung einpflegen sollen.

Hubertus Heil SPD Arbeitsminister

Hubertus Heil (SPD) ist derjenige, welcher das Sagen im Bundesarbeitsministerium für Arbeit und Soziales hat und genau dieses Ministerium versucht nun, das Bundesverfassungsgericht auszutricksen.

Herr Hubertus Heil Hit… schämen Sie sich! Vor der Kamera tut dieser Strolch so, als sei das Urteil ein faires Urteil, aus das er in seiner Inkompetenz ja nur gewartet habe. Hinter den Kulissen müssen Herrn Heil H. wohl die Gesichtszüge entgleist sein, als er das Urteil aufgenommen hat. Die Umsetzung ist mal wieder seitens der SPD eine einzige Katastrophe. Mal wieder ein Beweis dafür, dass die SPD alles ist, nur eben nicht sozial. Das Wort asozial findet da schon eher die richtige Anwendung.

Die Politik hat 14 Jahre lange zugeschaut, wie Menschen unter diesem Hartz Regime gelitten haben und es ist immer noch nicht genug. Herr Heil und dessen Ministerium machen einfach fröhlich weiter. An Perversität in Sachen Soziales ist dies weiß Gott nicht mehr zu toppen, Herr Heil Hit… War doch nicht alles schlecht, in der guten alten Zeit.

An ein Gewissen zu appellieren, ist vergebene Liebesmüh, da diese Menschen schlicht und ergreifend keines haben. Diese miesen und gewissenlosen Typen müssen einfach nur weg, da sie in der bundespolitischen Landschaft und vor allem in einem Sozialstaat nichts verloren haben. Die Mißachtung der Gesetze ist ja bereits Gang und Gäbe in der Politik und hat strafrechtlich bislang keinerlei Bedeutung, ansonsten würden die besagten Herrschaften sicherlich anders mit ihrer sog. Verantwortung umgehen.

Die SPD fordert Enteignungen aufgrund des totalen Finanzversagen im Wohnungsmarkt Berlin

Juso Bundesfraktionsvorsitzender Kevin Kühnert will bundesweite Enteignungen durchsetzen

Laut dem Grundgesetz ist es möglich, die gute alte Enteignung. Ein Mittel, das dem SPD Politiker Kevon Kühnert durchaus Recht ist. Er hat es ja auch nicht mit erlebt, was es heißt, enteignet zu werden. Willkommen zum Gedankengut der guten alten Zeit, war doch gar nicht alles so schlecht, früher…

Ausgangspunkt:

Im Jahr 2004 verkauft die Stadt Berlin 65.000 Wohnungen für 405 Mio Euro. Heutiger Buchwert mindestens 7000 Mio Euro, sprich 7 Mrd. Euro. Nun steht die Stadt, nicht zuletzt auch wegen des Totalversagens in Sachen Flughfan Berlin, vor dem völligen Desaster. Aber es gibt Lösungen, wie Kevin Kühnert feststellt. Wenn unsere Politiker Fehler machen, muß es eben die Bevölkerung wieder richten. Und die Politiker, die diese Fehler verursacht haben, sind auch nun endlich dafür bereit, Korrekturen vorzunehmen.

Willkommen in der guten alten Zeit. Einteignungen sind ein rechtsmittel, das im Grundgestz verankert ist. Wer`s nicht glaubt, kann ja nach lesen, im Artikel 15 GG ist es schwarz auf weiß zu lesen. Also, immer schön weiter CDU & SPD wählen, dann wird`s auch was mit der guten alten Zeit. Die Grünen sorgen schon mal für die ganzen Verbotsvorschläge…

Diskutiert werden kann das Thema Totalversagen der Politik auch auf Youtube.

Die Hetzjagd auf den US Präsidenten Donald Trump

Seitdem Donald Trump am 20. Januar 2017 in das Amt als Präsident der Vereinigten Staaten (USA) gewählt wurde, ist eine verachtenswerte Hetzkampagne und Hetzjagd seitens der Medien gegen ihn eröffnet worden.

Donald Trump

Daß er nicht der smarte Obama Päsident ist, wie ihn sich die West Presse gewünscht hat, ist nicht zu verkennen. Er, der US Präsident selbst, sagt, bei der Presse handele es sich um eine Lügenpresse, zumindest, was den Mainstream angeht. Er ist unbequem für die Presse und aus diesem Grund würdigen sie ihn keines Lobes.

Präsident Donald Trump löst ein Versprechen nach dem anderen ein. Er tut also als einer der ganz wenigen Politiker genau das, was er vor der Wahl versprochen hat. Ob alles richtig ist, was Präsident Trump macht, vermag man nicht unbedingt beurteilen zu können. Er wurde jedoch gewählt und hält seine Versprechen. Anders als sein Vorgänger Obama, hat Trump nicht viel für Kriege übrig. Die Waffenindustrie hat es gerade schwer in den USA. Die Kollateralschäden halten sich auch sehr in Grenzen, entgegen seines Vorgängers, der im Voraus auch dafür, das tausende Menschen unter seiner Führung ums Leben gekommen sind, den Friedensnobelpreis schon mal im Voraus kassiert hat.

Nancy Pelosi

Nun ist aktuell ein Amtsenthebungsverfahren das Thema, um diesen Präsidenten zu stürzen. Nancy Pelosi, die sich lange gegen ein Amtsenthebungsverfahren ausgesprochen hat, musste anscheinend dem Druck nun nachgeben. Und, wie auch nicht anders zu erwarten, blasen die deutschen Medien kräftig mit ins Horn. Herr Trump sollte sich vielleicht mal an die Deutsche Bevölkerung richten, um diese mal aufzuklären. Das würde vielleicht noch mehr Menschen in der Bevölkerung die Augen öffnen. Diese sog. Ukraine Affäre soll den Präsidenten nun zu Fall bringen. Die derzeitigen Demokraten sind sich anscheinend für nichts zu schade, nicht mal für die eigene Blamage des Landes.

Der Stachel Trumps muß diversen Herrschaften wohl doch richtig weh tun, anders ist diese Hetzjagd nicht zu erklären.

Selbst, wenn es um das Thema Abtreibung geht, wird seitens der Presse ordentlich Bambule gegen Herr Trump gemacht. Dabei interessiert hier nicht, ob der Schutz des ungeborenen Lebens wieder hergestellt werden muß oder nicht. Die Ansichten der Kirchen werden in den Hintergrund gerückt und nur das Verbot, welches angeblich das einer Diktatur nahe kommt, in den Vordergrund gestellt.

Die Deutschen sollten sich vielleicht mal besser um die eigenen Vorbote kümmern. Ob der die geplante Abschaffung der Otto Motoren bzw. des Diesels ist oder das Verbot, draußen im Sommer nicht mehr grillen zu dürfen bzw. zu Silvester keine Knallkörper mehr verwenden zu dürfen. Hier stellt sich die Frage der (Soft) Diktatur. Das, was “Grün” sagt, ist mittlerweile zu einer Religion verkommen. Und es wird geglaubt, ohne echte Fakten zu bringen. Es gibt weder Klimaexperten, ebenso wenig wie es Klimawissenschaftler gibt (eine Berufsbezeichnung, die sich diverse Menschen selbst verliehen haben), da es dafür schlicht und ergreifend keine Wissenschaft dafür gibt. gerade einmal 300 Jahre Wetteraufzeichnungen reichen nicht aus, um daraus eine echte Wissenschaft zu machen. Es gibt höchstens Klimatologen.

Man kann in der Tat nur hoffen, dass dieser Präsident noch weitere fünf Jahre Präsident der USA bleibt. Allen Anschein nach wird das auch so sein, ansonsten hätten die Demokraten wohl kaum diese Hetzkampagne gestartet. Die Wahlumfragen scheinen für sie eine Katastrophe zu sein.

Trump selbst sagt, es handele sich um “die größte Hexenjagd aller Zeiten”.

ARD MOMA Dunja Hayali gibt FAKE news zu.

Auch wenn es vermeintlich sarkastisch interpretiert werden soll, endlich sagt Dunja Hayali im MOMA ARD – ZDF Frühstücksfernsehen mal die Wahrheit.

ard-moma-dunja-hayali-gibt-fake-torte-anke-engelke-fake-news-zdf-das-passt-zu-uns-fruehstuecksfernsehen

“Ist `ne Fake Torte, das passt zu uns.”

Wir kennen dies von diversen Politik Darstellern, die, aufgrund solcher Aussagen ihr Gewissen erleichtern möchten bzw. später auch sagen können, habe ich doch gesagt, dass dies FAKE ist.

Dunja Hayali auf der AFD DEMO in Erfurt – Stimmen 2016:

Steuerbetrug mit dem Dosenpfand im großen Stil

Hier in der BRiD wird der Steuerbetrug – Pfandbetrug mit dem Dosenpfand mittlerweile legalisiert. Die sog. Behörden schauen bewußt weg, wie Händler und Konzerne die Steuerzahler abzocken.
steuerbetrug-mit-dem-dosenpfand

Wußten Sie, daß auf das Dosenpfand eine Mehrwertsteuer fällig ist? Und genau hier setzt der Steuerbetrug an! Natürlich zu Lasten des braven Steuerzahlers. Mal ganz abgesehen davon, hat der ehrliche Getränkehändler das Nachsehen. Tief geschätzt sind es mittlerweile weit über 100 Millionen Euro, die nicht an Steuern in Form von Mehrwertsteuern versteuert werden.

Wie genau funktioniert dieser illegale aber dennoch seitens der Behörden tolerierte Steuerbetrug?

Wer im Einzelhandel beispielsweise Wasser in einer Einwegflasche kauft, bezahlt 25 Cent Pfand. Den bekommt er zurück, sobald er die Flasche wieder abgibt. Die Mehrwertsteuer wird hier nicht fällig. Im Großhandel jedoch wird die Mehrwertsteuer durchaus auf das Pfand berechnet: Zu den 25 Cent Pfand kommen so noch einmal 5 Cent dazu, so daß sich das Pfand inkl. MwSt. auf insgesamt 30 Cent je Fladche beläuft. So jedenfalls regelt es das Gesetz. Pfennigfuchser haben in dieser unterschiedlichen Besteuerung eine Möglichkeit zum Geld verdienen gefunden. Denn wer nun im Einzelhandel zum Beispiel eine Wasserflasche mit 25 Cent kauft und im Großhandel zu 30 Cent Pfand abgibt, macht 5 Cent Gewinn. Per Gesetz sind die Händler verpflichtet, jede Einwegpfandflasche anzunehmen, unabhängig davon wo sie gekauft wurde. Dem Großhandel entsteht dadurch kein Schaden, denn die Mehrwertsteuer wird mit dem Fiskus verrechnet. So finanziert am Ende der Steuerzahler die Masche der Flaschensammler.

Aber es kommt noch dicker!

Nun ist es so, daß über Dänemark, Österreich, Tschechien, Polen, die Türkei und den Niederlanden Getränkedosen im ganz großen Stil in der Bundesrepublik von Deutschland importiert werden. Diese Dosen sind pfandpflichtig. Ebenso ist kein grüner Punkt auf diesen Flaschen. In einem nicht repräsentativen Test in den Städten Berlin, Hamburg und Köln wurden 40 Getränkehändler aufgesucht. 90% aller Händler verkaufen genau diese illegalen Dosen. Demnach erhält der Staat also gar keiner Steuern mehr. Das duale System guckt ebenfalls in die Röhre. Auch die deutsche Auszeichnungspflicht wird umgangen, es stehen Sprachen auf den Dosen, die mit der Sprache Deutsch nichts zu tun haben. Großhändler dürfen pfandfreie Dosen zwar aus dem Ausland importieren, diese aber nicht an Endverbraucher weitergeben. Verstöße gegen Verpackungsverordnung und Gewerberecht werden mit Bußgeldern zwischen 100 und 5.000 Euro geahndet.

Es sind jedoch nicht die kleinen Kiosk Besitzer, welche das allein zu verantworten haben.

Es handelt sich hier um ein organisiertes Verbrechen, dem nicht nachgegangen wird. Anrufe bei Behörden, dem Zoll oder bei Parteien laufen ins Leere. Angeblich weiß man von dieser Sache überhaupt gar nichts, obgleich das Problem des Pfandbetruges bereits seit über 7 Jahren bekannt ist.

Wie kommen diese Dosen eigentlich nach Deutschland?

Sie dürften hier gar nicht verkauft werden. Wer liefert sie? Ist die Ware überhaupt versteuert? Fachleute sprechen von einem großen illegalen Markt mit mafiösen Strukturen. Zitat: “Da traut sich niemand richtig dran”, sagt ein mit der Sache befasster Bediensteter. Das hessische Ministerium für Verbraucherschutz sieht kein größeres Problem, schon gar kein flächendeckendes. “Wenn überhaupt, handelt es sich um Einzelfälle”, meint Sprecher Christoph Zörb.

Daß es sich hier nicht um Einzelfälle handelt, ist offensichtlich. Ein Anruf bei der Parteizentrale der Grünen in Hannover, das Bezirksbüro, Frau Elke Wohlfarth hat nicht viel ergeben. Sie wisse von dieser Problematik nichts. Dabei waren es doch die Grünen, die genau diese Regelung unter der Führung des damaligen Umweltministers, Jürgen Trittin, ins Leben gerufen haben. Nun möchte man sich wohl nicht mit diesen “mafiösen Strukturen” anlegen. Die einzelnen Getränkehändler scheinen sich ihrer Sache ziemlich sicher zu sein, denn auf Anfrage bei verschiedneen Händlern wurden uns sogar Adressen benannt, woher man diese illegalen Dosen beziehen könne. Eine Adresse beispielweise ist ein Handelsplatz in Venloe in den Niederlanden mit einer Deutschen Bankverbindung, der Volksbank. Hier scheinen selbst die Banken mitzuspielen. Siehe: http://www.handelsplazavenlo.eu/contents/de/contactus.html

Selbst Amazon verkauft illegale Getränkedosen – Pfandbetrug

Geben Sie bei Amazon.de beispielsweise “pfandfreie Getrränkedosen” ein, so erhalten Sie Ergebnisse dieser Dosen. Auch Amazon unterstützt diesen Pfandbetrug.
Ebenso war ein Anruf beim Ordnungsamt Hannover sehr unbefriedigend, wo es hieß, dieses Problem des Pfandbetruges sei nicht bekannt. Auf Anfrage, daß wir diesen Mißstand veröffentlichen werden, kam als Reaktion, ob wir dem Ordnungsamt drohen würden, was wir auch ausdrücklich bejahten, sofern sie dies als Drohung auffassen würden. Darüberhinaus wurde uns zugetragen, daß wir doch bitt recherchieren sollten, wo diese Dosen denn überhaupt herkommen.

Einige Händler verkaufen diese Dosen sogar mit Pfand! Der Endverbraucher weiß also gar nicht, daß, daß er gerade eine illegale Dose gekauft hat und ist im guten Glauben, eine rechtmäßige bepfandete Dose erwordeb zu haben. Welche Händler diese Dosen mit Pfand verkaufen, werden wir hier auch in Kürze publizieren.

Wir werden uns nunmehr diesem Thema intensiv widmen und stets aktuell darüber berichten, wie es mit dem Steuerbetrug, der anscheinend mehr als toleriert wird, weitergeht.

Unsere Vermutungen gehen dahin, daß hier eine außergewöhnlich große Schmierenkomödie seitens dieser Getränkemafia ins Leben gerufen wurde, welche bis in die obersten Etagen der Bundespolitik geht. Wir werden Beweise bringen, wer hier seine Finger im Spiel hat und in dieses “Geschäftsmodell” verstrickt ist. Roß und Reiter werden genannt. Wir haben den Eindruck, daß seitens dieser Getränkemafia so viel Geld geschmiert wurde, daß die Behörden selbst keine Veranlassung sehen, dieser Steuerhinterziehung nachzugehen. Auch der Zoll scheint hier ganz bewußt wegzusehen, wenn Dosen aus dem europäischen als auch dem nicht europäischen Ausland importiert werden. Gerade Mineralwasser mit der Marke Pinar aus der Türkei. Wo bleibt hier die Steuerfahndung, die doch in der Regel schon wegen eines Anfangsverdachtes die die Wohnungen eindringen.

tuerkisches-mineralwasser-pinar

Alles in allem kommen wir zu dem Ergebnis, daß sich die Initiatoren des Dosenpfandes, die Partei die Grünen, ein regelrechtes Armutszeugnis ausgestellt haben. Seitens dieser Partei wird überhaupt nichts gegen diesen Steuerbetrug unternommen. In der Umstellungszeit von pfandfreien Dosen auf das neue System, wurden die ersten Dosen aus dem Ausland nach Deutschland importiert.
“Wir überlegen konkret, solche Getränke wieder einzulisten”, sagte eine Sprecherin der Edeka-Gruppe dem “Handelsblatt”. Der damalige Bundesumweltminister Jürgen Trittin meinte, die Unternehmen planten eine “Chaos-Strategie”. Er erwarte, dass die Bundesländer solche Versuche im Keim ersticken. Wo sind Sie heute, Herr Trittin?

Aufgrund dieses unglaublichen Mißstandes erkennt man, wie es um die BRiD bestellt ist. Steuerbetrüger werden durchaus hofiert; es kommt eben halt nur darauf an, wer den Steuerbetrug begeht, nicht, in welcher Höhe er begangen wird. Niemand seitens der sog. Behörden fühlt sich hier zuständig oder besser formuliert, möchte sich zuständig fühlen. Offensichtlich findet in Sachen Pfandbetrug eine ganz große Schweinerei statt, die der Steuerzahler zu bezahlen hat und sich diverse Menschen die Taschen voll machen.

Unsere Bemühungen werden dahingehen, als daß wir diverse sog. Behörden auf diesen Mißstand aufmerksam machen. Sofern hier keinerlei Reaktion kommt, werden wir zahlreiche Dienstaufsichtsbeschwerden einreichen und die jeweils zuständige Staatsanwaltschaft per Strafträge bemühen, sich dieser Angelegenheit anzunehmen. Darüber hinaus werden wir den Zoll sowie die zuständige Steuerfahndung über diesen Mißstand informieren.

Oder sind hier die Grenzen der BRiD erreicht aufgrund fehlender Souveränität?

Sofern Sie uns helfen möchten und Beweismaterial besitzen, diesen bundesweiten Skandal aufzudecken, kontaktieren Sie uns unter der Email Adresse info@deme.info.

Nachtrag:
Telefonat vom 25. April 2017 gegen 11:00 Uhr beim DPG Pfandsystem, Abteilung Recht, Frau Ventz:

Auf Anfrage, aus welchem Grund zahlreiche Lebensmittelläden in Deutschland diese Dosen pfandfrei und ohne grünen Punkt verkaufen dürfen, wurde mitgeteil, davon noch nie gehört zu haben.
Im weiteren Verlauf des Gespräches wurde dann doch zugegeben, dieses Problem zu kennen, die Hände wäre ihr jedoch gebunden.

Nachdem es Frau Elke Wohlfarth, Bezirksbüro “Die Grünen” Hannover, nicht für nötig befunden hat, trotz ihrer eigenen Zusage, uns zu schreiben, wie der Stand der Ermittlungen ist, haben wir und wiederholt telefonisch an die Grünen in Hannover gewandt.
Ein Telefonat vom 25. April 2017, 13:20 Uhr mit Herrn Geilus von Grünen aus Hannover hat ergeben, daß ihm das Problem nicht bekannt sei. Er teilte uns die Andresse der Bundestagsabgeordneten, Frau Nicole Maisch mit, zuständig für Verbraucherpolitik und Tierschutz mit der Email Adresse: nicole.maisch@bundestag.de

Anruf am 25. April 2017 im Büro der Bundestagsabgeordneten Maisch, wurde mit Frau Heike Absch telefoniert. Das Telefonat wurde aufgezeichnet. Diese werde das beschriebene Pfandproblem an Nicole Maisch weiterleiten. Es wurde in Kürze auf unser Anliegen reagiert werden. Nun, wir sind gespannt.

Da muß man sich natürlich schon die Frage stellen, aus welchem Grund dem DPG Pfandsystem angeblich die Hände gebunden sind, wenn hier gegen Gestze und Steuerpflicht in Millionen oder gar Milliardenhöhe verstoßen wird.

Die braune Banane als Gesundheitsbombe

Das, was die meisten Ärzte Ihnen verschweigen und die pharmazeutische Industrie nicht will, daß Sie es erfahren. Anhand des Obstes der Banane – von den meisten völlig unterschätzt. Viel Spaß beim studieren dieses Artikels:

Das passiert, wenn Sie einen Monat lang jeden Tag zwei bis drei reife Bananen mit dunklen Flecken essen?

Wenn Sie, wie die meisten Leute sind, dann genießen Sie die Bananen während sie noch heranreifen, stimmt’s? Als Folge kaufen Sie sich einen Vorrat für eine Woche, wenn die meisten noch leicht grün sind. Sie verzehren sie während dieser Zeit, wenn sie reifen, gelb werden und noch ohne dunkle Stellen sind. Es ist ja schließlich optisch auch schön ansprechend. Sie sind so konditioniert.

Gegen Ende der Woche, wenn sich langsam braune Flecken entwickeln, die sich irgendwann über die gesamte Banane ausbreiten, werfen Sie sie weg, weil Sie denken, die Bananen seien schlecht geworden und nicht länger gesund für Sie. Denn sind wir mal ehrlich, Sie würden schließlich auch andere Früchte wegwerfen, die überreif sind und nicht mehr so gut schmecken.

Braune Bananen helfen gegen Krebs

Die Forschung berichtet uns aber, dass die wachsende Zahl der braunen Flecken nicht nur bedeutet, dass die Banane reifer ist, sondern auch etwas beinhaltet, das unser Immunsystem besonders stärkt.
Denn laut einer japanischen Studie produzieren vollreife Bananen eine Substanz, genannt Tumor-Nekrose-Faktor (TNF), welche die Fähigkeit hat, abnorme Zellen und Krebs zu bekämpfen, indem es unser Immunsystem und die Kommunikation zwischen den Zellen stärkt. Das regt wiederum spezielle Körperzellen an, sich zu infizierten oder entzündeten Stellen unsere Körpers zu bewegen. Das führt dazu, dass die kranken Zellen zerstört und das Wachstum und die Ausbreitung von Tumorzellen gehemmt werden.

Die dunkle Banane - das Wunderobst

Antioxidantien in Bananen

Kombiniert mit einem hohen Level an Antioxidantien, die ebenfalls in Bananen enthalten sind, stärken sie die weißen Blutkörperchen und unterstützen damit zusätzlich das Immunsystem. Daher macht es Sinn, diese Art von Bananen zu essen, anstelle sie in den Müll zu werfen. Das werthaltigste und gesündeste wird in der Regel einfach weggeschmissen. Denn Je dunkler die Flecken auf der Banane sind, je reifer demnach die Banane ist, desto höher ist die Qualität der Immunverstärkung. Kurz gesagt, je reifer die Banane ist, umso besser ist deren Anti-Krebs-Qualiät.

Nur reife Bananen sind (Krebs-) heilend

Diese immunstärkende Qualität in reifen Bananen ist nicht der einzig Grund, dass diese Frucht gut für Sie ist. Es stimmt, dass Bananen zu den am wenigsten gewürdigten Früchten gehören, wenn es um Ernährung geht. Während allerdings neue Funde über andere Früchte zu Tage kommen, manche von ihnen ziemlich exotisch, dabei laufen wir Gefahr zu vergessen, dass Bananen in der Tat reich an Vitaminen, Nährstoffen, Ballaststoffen und naturbelassenem Zucker sind.

Bananen gegen Schlaganfall und Herzinfarkt.

Der Grund weshalb Bananen den Blutdruck senken und Sie vor Schlaganfällen oder Herzinfarkten schützt, ist, dass sie wenig Natrium und viel Kalium enthalten. Das heißt, dass sie die Frucht für ein gesundes Herz ist. Man kann Bananen als natürliches Antazidum, ein säurebindendes Mittel, ansehen. Selbst eine Banane kann Abhilfe bei Sodbrennen schaffen und dadurch die Symptome erheblich reduzieren. Die Pharmariesen wie Bayer und Co würden eine Menge weniger Medikamente verkaufen, wenn die Bevölkerung ein wenig mehr Aufklärung erfahren würde.

Blutarmut kann durch eine eisenhaltige Ernährung kuriert werden und Eisen ist in Bananen enthalten. Es hilft bei der Produktion von roten Blutkörperchen und Hämoglobin, und stärkt damit das Blut, das durch Ihren Körper fließt.

Wenn Sie ein Workout im Fitnessstudio oder woanders vor haben, dann hilft es, eine oder auch zwei Bananen zu essen, bevor Sie ihre Workout-Session beginnen. Sie wird Ihnen zusätzliche Energie verschaffen, die ein bis zwei Stunden anhält. Also genug Zeit, Ihr Workout zu beenden.

Ihre körperliche Ausdauer wird mit den wenigen glykämischen Kohlenhydraten, sowie den Mineralien und Vitaminen unterstützt, die in Bananen gefunden wurden. Zusätzlich schützt das Kalium in Bananen vor Muskelkrämpfen.

Bananen bei Magenbeschwerden.

Menschen, die an Geschwüren leiden, wird oft von gewissen Nahrungsmitteln abgeraten. Der Grund dafür ist, selbst wenn es nahrhafte Früchte sind, können sie Schmerzen provozieren die Geschwüre beschädigen. Bananen können allerdings problemlos von Menschen gegessen werden, die an Geschwüren leiden, da sie weich und mild sind. Eher noch, die breiige Masse der Banane schützt die Magenwand vor Säuren und anderen Irritationen.

Der Grund weshalb Bananen gegen Depressionen helfen ist der, dass sie hohe Mengen an Tryptophan enthalten, welches im Körper in Serotonin umgewandelt wird. Serotonin macht einen glücklicher, ausgeglichener und verbessert generell den Gemütszustand.

Bananen beinhalten genügend Mengen an Ballaststoffen und unterstützen somit regelmäßige Darmbewegungen. Und damit schützen sie natürlich gegen Verstopfung.

Vieles bringt Sie von Zeit zu Zeit dazu, gestresst oder übel gelaunt zu sein. Ziehen Sie in Betracht, ein paar Bananen zu essen. Diese können den Blutzuckerspiegel regulieren und enthalten Vitamin B, welches Ihnen dabei hilft, sich zu beruhigen. Das Ergebnis ist eine Verbesserung des Gemütszustandes.

Die Banane reguliert die Körpertemperatur

Wenn es draußen heiß ist, sollten Sie sich vielleicht daran erinnern, dass eine Banane Ihre Körpertemperatur regulieren kann. Es stimmt auch, dass Bananen die Körpertemperatur senken, wenn Ihr Körper aufgrund eines Fiebers erhitzt ist.

Fragen bzgl. der gereiften, braunen Banane:

Wie sieht es mit Banane aus bei Diabetes Typ II ???

Einen rasanten Anstieg des Blutzuckers kann vermieden werden, wenn die Banane mit Vollrahm oder mit Planta gegessen wird … schmeckt übrigens lecker!

No tags for this post.

Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt – Terror oder nicht?

Noch sind es Spekulationen, ob der on die Menge gefahrene Sattelschlepper mit 12 Toten ein Anchlag des Terrors ist oder nicht. Der vermutlich als Flüchtling eingereiste Pakistani ist vermutlich nicht direkt in der BRD als Flüchtling angekommen, das würde auch ein schwieriges Unterfangen darstellen, sondern in Italien oder Griechenland. Dann wurde durch einen Verstoß gegen das Dublin Abkommen dieser vermeintliche Flüchtling nach Deutschland abgeschoben. Hier entpuppt sich der Flüchtling als Terrorist. Wer ist nun Täter, der Terrorist oder Merkel, die fortlaufend gegen das Dublin ABkommen verstößt?

berlin-terror-weihnachtsmarkt-2016

Damit war doch zu rechnen! Alles andere ist Wunschdenken! Großbritannien, Frankreich, Belgien werden terrorisiert und die BRD nicht bei diesen vielen Terrorzellen, die sich hier bereits eingenistet haben? Wir gehen davon aus, daß es sich hierbei um einen gezielten Terror Anschlag handelt und weitere folgen werden. Erste Überlegungen gehen dahin, die Weihnachtsmärkte bundesweit zu schließen. Damit wäre das Ziel der kulturellen Zerstörung Deutschlands erreicht – und wenn dieser eine Terror Anschlag nicht reicht, um die Weihnachtsmärkte schließen zu lassen, folgt womöglich ein weiterer.

wir-schaffen-das-kulturzerstoerrung-brd

Vielen Dank Frau Merkel für die systematische Zerstörung der deutschen Kultur. Keine Obergrenzen – weitere Verstöße gegen das Dublin Ankommen – so schafft man Deutschland ab – Sie schaffen das, Frau Merkel oder haben es bereits geschafft.

Es wird die Frage diskutiert, wie man denn nun mit den Weihnachtsmärkten umzugehen habe…
Die Alternativen der BRD Politiker / Lügenpresse:

– Solidarisch alle 2.400 Weihnachtsmärkte in der BRD schließen
– Bewaffnetes Polizeiaufgebot um die Weihnachtsmärkte herum

Ja, so ein bewaffneter Weihnachtsmarkt hat doch auch was, vor allem unglaublich viel mit Gott und Jesusgeburt zu tun. Also da wäre es schon besser, die Weihnachtskultur gleich abzuschaffen als Gott mit Waffen in Verbindung zu bringen aber auch das ist denen zuzutrauen. Es ist mit allem zu rechnen.
Kleiner Tipp: Verkleidet doch Eure Polizisten als Nikolaus mit Schusswaffen.

No tags for this post.

Finanzielle Freiheit im Turbo Kapitalismus

Dieses, in der Tat verkommene, kapitalistische System, hat folgende Prämisse in Sachen Geld verdienen: Wer viel arbeitet, verdient wenig Geld, wer wenig bis gar nicht arbeitet, verdient das meiste Geld. Nutzen Sie diese Chance, so wie einige andere, die sich ein paar Gedanken gemacht haben, es auch tun und holen sich Ihre finanzielle Freiheit durch Systeme, die wirklich langfristig funktionieren und jedem eine große finanzielle Unabhängigkeit ermöglicht. Es gibt wahrlich etliche Systeme, welche sich auf diesem Markt tummeln. Zu unterscheiden, welches System wirklich dauerhaft funktioniert und welches eben nicht, haben wir intensiv recherchiert. Zu berücksichtigen ist, nach derzeitigem Stand (29. September 2019) sind Prämissen, wie Grün, Ökologisch, Klima, CO2, Umwelt, Bio, Biologisch abbaubar, Plastik sowie weitere, umweltfreundlich klingende Namen.

Finanzielle Freiheit für jeden

Hollen Sie sich ihre finanzielle Freiheit, indem sie deren Instrumente, welche natürlkich auch wir benutzen, einsetzen. Über das Internet, welches den Machthabern aus den Händen geglitten ist, ist es möglich, sich so enorme Vorteile zu verschaffen, daß all diejenigen, welche es nicht nutzen, ins Hintertreffen kommen werden. Ob es nun die absehbarer Altersarmut oder gar die derzeitige miserable finanzielle Situation vieler Menschen ist. Der schleichende Prozeß der Armut ist in vollem Gange. Tun sie etwas dagegen und informieren sich aus anderen Quellen, was möglich ist. Sie sind auf jeden Fall schon einmal einen großen Schritt weter gekommen, da Sie sich bereits hier mit dem Thema finanzielle Freiheit beschäftigen. Wir möchten Ihnen diesen Teil des Lebens keinesfalls vorenthalten.

Online Geld verdienen mit umweltfreundlichen Konzepten, Devisen oder kryptischen Währungen

Das Grundkonzept ist klar wie auch durchdacht. Es gibt mittlerweile zahlreiche Krypto- und Devisenhändler, welche sich bereits im Markt etabliert haben. Zunächst analysieren Sie sich selbst, suchen ihre Stärken, eroieren aber auch ihre Schwächen. Einige Menschen können traden, andere wieder Arbeitskonzepte professionell realisieren. Dritte wiederum entdecken die Arbeit mit Webseiten und dem SEO für sich neu.

Je mehr Sie arbeiten, desto weniger Geld wird verdient

Sie sollen schließlich hart arbeiten für das wenige Geld, was am Monatsanfang auf Ihr Konto überwiesen wird. Dies, meine lieben Leser, ist ein Trugschluß! Je mehr Sie arbeiten, desto weniger Geld werden Sie auch verdienen, ist Ihnen das denn noch gar nicht aufgefallen? Die Zeitarbeitsfirmen kommen doch mittlerweile vor lauter Lachen gar nicht mehr in den Schlaf.

Aber umgekehrt ist es genau so: Je weniger man arbeitet, desto mehr Geld verdient man. Vorausgesetzt, es steht ein entsprechendes Konzept dahinter. Auf den Punkt gebracht und auch allgemein bekannt: Vom Arbeiten ist noch niemand reich geworden. Und ob Sie es glauben oder auch nicht, nach genau diesem Verfahren gehen alle erfolgreichen Manager ins Leben.

Richterin rastest völlig aus auf die Frage ihrer Legimitation

Auf die Frage nach der Legimitation sowie der Frage hinsichtlich der Eigenschaft des Gerichtes rastet die Richterin völlig aus und verweist die Leute des Gerichtssaales. Das sind die typischen Verhaltensmerkmale der Richter und der soganennaten Amtspersonen. Sofern unangenehme Fragen gestellt werden, wird, wie üblich, nicht mehr geantwortet. Oftmals sind es heutzutage nicht einmal mehr Richter, welche derartige Verhandlungen führen, sondern Rechtspfleger. Dieser Zustand ist eine absolute Katastrophe und verstößt in jedem Fall gegen Artikel 101, Abs. 1 des Grundgesetzes (GG). Es findet keine konstruktive Verhandlung mehr statt. Die Frage nach dem Richter und dessen Dienstausweis ist nach alledem mehr als berechtigt. So “vorbildlich” in ihrer Funktion einer Richerin sollte man dann schon sein, wenn es eng wird, natürlich im Sinne des sog. Staates der BRiD. Immer mehr Verhandlung enden auf genau dieser Art und Weise. Jetzt ist es also soweiut, daß sich die sog. Richter nicht einmal mehr an ihre eigene, höchte AGB halten, dem Grundgesetz. Dies ist leider kein Einzelfall, sondern mittlerweile Realität. Leider gibt es nicht allzu viele Videos dieses Formats, da ja Aufnahmen im Gerichtssaal aus gutem Grund verboten sind, wie man sieht. Die deutschen “Behörden” haben dieses Video auf youtube sperren lassen, aus gutem Grund. Meinungsfreiheit und Wahrheiten passen nunmal nicht in das Bild der political correctness. Der neue US Präsident Donald Trump macht sicherlich nicht alles richtig, das kann er auch nicht aber er macht einen Anfang und geht mit der manipulierten Presse hart ins Gericht. Wir begrüßen das und hoffen, dass Herr Trup noch den einen oder anderen Meilenstein setzen wird. Im Übrigen stehen wir mit Herrn Trump hinsichtlich der Souveränität der BRiD und den Gesetzgebungen, wie bspw. der AO77 oder des EStG von 1934 in Korrespondenz. Wir sind gespannt, welche Maßnahmen hier gegenüber der BRiD in Kürze ergriffen werden.